Europe Magic Wand, Attachment, Genio Testbericht

Genio – Aufsatz für Europe Magic Wand / Testbericht

Heute findet meine EMW-Testbericht-Reihe nach dem Europe Magic Wand und dem G-Punkt-und-Prostata-Aufsatz Genius ihren Abschluss in Form einer Besprechung des Genio, des EMW-Aufsatzes für den äußerlichen Gebrauch. Als Naturalien-Sponsor für diesen Testbericht konnte ich glücklicherweise den EMW- und BDSM-Equipment-Händler Baumwollseil.de gewinnen.

Europe Magic Wnd, Attachments, Aufsätze, Genio, GeniusIn meinem Testbericht zum Europe Magic Wand hatte ich lobend erwähnt, dass der legitime europäische Bruder des berühmten Hitachi Magic Wand gegenüber seinem japanischen Verwandten neben vielen anderen Verbesserungen den großen Vorteil eines abnehmbaren Kopfes mit einer Silikon-Oberfläche habe. Das Abnehmen erleichtert die Reinigung enorm, und mit Silikon im Intimbereich fühle ich mich allemal besser als mit PVC (wie beim Hitachi Magic Wand Original). Denn erstens kann PVC schädliche Weichmacher enthalten und zweitens ist es oft porös, was eine wirklich gründliche Reinigung erschwert.

So weit, so gut. Ein guter Kopf also, der weiße Ball-Aufsatz des Europe Magic Wand. Was ich aber immer noch suboptimal fand, war, dass er innen mit Schaumstoff ausgekleidet ist, was die Reinigung dann doch nicht ganz so einfach macht, wie ich sie mir wünsche (nämlich alles ins Waschbecken, Wasser und Spüli dazu und einweichen lassen). Die Leute von Europe Magic Wand klärten mich darüber auf, dass der Wand Massager in erster Linie ja dem Zweck dient, Muskeln zu massieren – das wird ja gern vergessen! – und dazu sei der Ball-Aufsatz gedacht. Der könne natürlich auch auf der Vulva benutzt werden, aber für den intimen Gebrauch seien eigentlich speziell die beiden blauen Silikon-Aufsätze Genius und Genio konzipiert worden.

Genio und Genius – die Original-Aufsätze für den EMW

Genio, Genius, Europe Magic Wand, Aufsätze, Der Genio kommt in einem Design daher, das dem Genius in vielerlei Hinsicht gleicht. Die Kappe, die dem Kopf des EMW aufsitzt, ist identisch geformt: abgeflachte Seiten, ein spitz zulaufender Grat auf der Längsseite, und am Scheitelpunkt haben beide eine Höhe von ca. 6,5 cm. Beide Aufsätze bestehen aus ziemlich festem Silikon und haben eine seidig mattierte Oberfläche.

Genius, Genio, Aufsatz, Attachment, Europe Magic Wand, PassformInnen sind sie exakt der Kopfform des Europe Magic Wand angepasst, müssen deshalb sorgfältig aufgesetzt werden und passen nur auf Vibratoren dieser Bauweise – also z.B. auch auf den Hitachi/Vibratex Original Magic Wand, wie in diesem Video zu sehen.1 Ich habe probiert, den Genio auf einen MW-Nachbau mit Plastikkopf zu setzen: es ging, aber es passte nicht optimal, weil der Kopf zu lang war, so dass die Unterkante des EMW-Aufsatzes nicht unter dem Kopf-Rand einrasten konnte. Beim EMW ermöglicht die Innenpassform des Genio/Genius überall einen engen Sitz des Silikons am Metallkopf, was eine optimale Übertragung der Vibrationen gewährleistet.

Die blaue Seite der MachtBei Form, Farbe und Material der Kappe enden die Gemeinsamkeiten von Genio und Genius. Im Gegensatz zum Genius ist der Genio nicht zum Einführen gedacht, sondern zur äußeren Anwendung, und beim Design hatte man natürlich nicht die Fußsohlen im Kopf, sondern natürlich vorrangig die Vulva – und vermutlich auch “die blaue Seite der Macht” (höhö). Zur Stimulation der Vulva und hier natürlich vor allem der Klitoris bietet der Genio vor allem drei verschiedene Oberflächen: auf der einen Längsseite die bereits genannte mit dem Grat auf der oberen Hälfte der Kappe, gegenüber zieht sich vom Scheitel bis zum unteren Rand eine gewölbte noppenbesetzte Fläche von etwa 4 cm Breite hinunter und an den Seiten sind glatte Flächen für eine großflächige Auflage, falls einem nach weiträumiger Berappelung zumute ist.

Die Benutzung des Genio – Einschränkungen und Möglichkeiten

Europe Magic Wand, Aufsatz, attachment, Genio, TestberichtBetonen möchte ich, dass die Gebrauchsanleitung angibt, man solle den Genio nur auf den unteren Stufen benutzen. Beim Genuis konnte ich mir die Beschränkung bis Stufe 4 dadurch erklären, dass es durch den Fortsatz vielleicht zu Interferenzen von Schwingungen oder ungünstigen Unwuchten oder so etwas in der Art kommen kann, wodurch der Motor Schaden nehmen könnte. Auf den höheren Stufen beginnt der Genius-getunte EMW denn auch ziemlich dolle zu schnarren, was sich tatsächlich nicht gesund anhört. Aber beim Genio leuchtet mir diese Einschränkung nicht ein. Hier schnarrt es nur manchmal ganz leise auf der 6. Stufe.

Mir reichen eigentlich die ersten 4 Stufen dicke aus. Aber trotzdem: eine „Aufgradierung“ – niedlich, nicht wahr? :O) Steht in der Gebrauchsanleitung – stelle ich mir anders vor. Es würde ja auch kein Porschefahrer sein Auto so tunen, dass es hinterher nur noch 150 statt 300 Sachen fahren darf. Wer also nicht kommen kann, ohne die Kapazität des Europe Magic Wand voll auszureizen, braucht über die Anschaffung des Genio nicht weiter nachzudenken – sollte man meinen! Aber…

Update 27.04.2015: Eine Nachfrage bei Europe Magic Wand nach den Gründen für diese Einschränkung ergab, dass es kein Problem ist, den Genio auf voller Geschwindigkeit zu benutzen. Ich bakam auch gleich eine ausführliche Erklärung zum Genius, der Geschwindigkeitsbeschränkung bei diesem und zur Bauweise des EMW nach – das alles könnt Ihr hier nachlesen.

Europe Magic Wand, Genio, Attachment, TestberichtDie beiden Seiten des Genio finde ich sehr schön. Mit der Kante gelingt mir eine eher konzentrierte Stimulation der Klitoris. Aber wider Erwarten bin ich nicht ganz so hingerissen davon. Gut applizierter Druck mit dem Ball-Aufsatz gefällt mir eigentlich fast genauso gut. Ich hatte gedacht, dass die Festigkeit des Materials einen Vorteil gegenüber der Schaumstoffschicht im Ball-Aufsatz bieten würde. Das ist auch tatsächlich so. Die Vibrationen fühlen sich etwas härter an. Aber der Effekt hält sich in Grenzen.
Was mir aber – ebenfalls wider Erwarten – außerordentlich gut gefällt, ist die Noppen-Seite. Ich hatte mir davon gar nicht so viel erhofft, weil ich dachte, ich würde die Noppen ohnehin kaum spüren, so extrem, wie der Europe Magic Wand vibriert, aber sie sind außerordentlich gut spürbar und mit dem richtigen Druck und einem guten Schluck Gleitgel ist es wundervoll, die Vulva bei niedriger Geschwindigkeit daran zu reiben.

Der Europe Magic Wand Genio in Kürze

Europe Magic Wand, genio, Aufsatz, Attachment, TestberichtPro: Unter den zwei Voraussetzungen, dass man sich auch gern mal mit den niedrigen Geschwindigkeiten begnügt und dass man seinen Europe Magic Wand viel benutzt und dementsprechend oft reinigen muss, ist der Genio meiner Ansicht nach eine wirkliche Verbesserung gegenüber dem Ball-Aufsatz: Vielseitiger im Einsatz und wesentlich unkomplizierter zu reinigen und zu trocknen. Er lässt sich leicht entfernen und aufsetzen, passt sehr gut auf den Kopf des Massagers, sitzt eng und fest und überträgt die Vibrationen sehr gut. Er ist hochwertig und nahtlos verarbeitet.

Contra: Diejenigen, die den EMW nur gelegentlich nutzen, müssen abwägen, ob sich die Anschaffung dieses zwar hochwertigen, aber eben auch nicht billigen Attachments lohnt.  Der Genio passt nur auf Massager der gleichen Bauweise mit Motor im Griff und Schwungkörper im Metallkopf.

Maße: Höhe: max. 6,7 cm; Breite: max. 5,5; Länge: max. 7 cm

Material: festes, auf Druck nur wenig nachgiebiges Silikon

Gleitgel: auf Wasserbasis

Reinigung und Pflege: Waschen mit warmem Wasser, Seife oder Spüli. Weiche Bürste für die Noppen. Desinfektion: mit Toycleaner oder 3-4 min. Kochen. Vor dem nächsten Gebrauch gründlich trocknen, vor allem innen!

Europe Magic Wand, Zubehör, GenioVerpackung: dezent und geschmackvoll: passgenauer, kleiner schwarzer Pappkarton vorn mit Sichtfenster, hinten mit Bild des Europe Magic Wand und an den Seiten mit EMW-Schriftzug. Vielsprachige Gebrauchsanleitung mit bebilderter Installations-Instruktion.

 

Vielen Dank an Baumwollseil.de, die diesen Testbericht durch ihre Genio-Spende ermöglicht haben! Dort könnt Ihr sowohl den Europe Magic Wand (derzeit zu einem tollen Preis von 98,90 €) als auch die beiden Aufsätze bekommen. Und falls Euch das BDSM-Fieber gepackt haben sollte, könnt Ihr dort auch richtige Sachen für Erwachsene kaufen, die Euch den allerorten üblichen Shades-of-Grey-Light-BDSM-Schnickschnack schnell vergessen lassen.

  1. allerdings ist der Kopf des Hitachi/MWO soweit ich weiß – habe es probiert: ging nicht – nicht abnehmbar, wird also höchstwahrscheinlich beim Abnehmen zerstört und muss dann bei bedarf mit einem EMW(o.ä.)-Kopf ersetzt werden  Zurück zum Text

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *